Kategorie: Reiki-Infos

Ferneinweihungen entsprechen nicht dem Ehrenkodex

18.04.2020 Reiki-Infos Keine Kommentare

 

Hallo liebe Mitglieder,

zur Zeit gibt es ein wichtiges Thema zu dem das Präsidium des Reiki-Verband-Deutschland klare Stellung bezieht.

Durch die aktuelle Situation bedingt, werden mehr und mehr Webinare mit Ferneinweihungen angeboten. Leider betrifft dies auch Mitglieder des RVD.

Wir erinnern daran, dass jedes Mitglied mit dem Eintritt in den RVD den Ehrenkodexals verbindlich anerkennt.

Darin steht folgendes – Auszug aus dem Ehrenkodex:

“Reiki-Ferneinweihungen führen wir nicht durch, denn es wäre ein Widerspruch unseres Verantwortungsbewusstseins und des liebevollen Umgangs mit unseren Reiki-Schülern. Wir praktizieren individuelle Reiki-Einweihungen.”

Das Angebot, eine direkte Einweihung auf Wunsch kostenfrei nachzuholen, ist zwar in unserem Sinne, aber dass eine Ferneinweihung überhaupt angeboten wird, entspricht nicht unseren Werten.

Wer Ferneinweihungen anbietet und durchführt, muss mit dem Ausschluss aus dem Verband rechnen und sich bewusst sein, dass dies ein grober Verstoß gegen unsere Vereinbarungen ist.

Euer Präsidium des Reiki-Verband-Deutschland e.V.

Anja Beck-Volpp legt ihr Amt als Pressesprecherin nieder

14.04.2020 Reiki-Infos Keine Kommentare

 

Liebe RVD-Mitglieder,

nach einem Jahr als Pressesprecherin habe ich zum 05. April 2020 mein Amt niedergelegt und möchte mich heute von Euch offiziell verabschieden.

Anfang letzten Jahrs wollte ich mich ursprünglich zur Präsidentin oder Vize- Präsidentin im April wählen lassen. Dann kam unvorhergesehen die Pflegesituation meiner Mutter dazwischen. Es war mir damals nicht möglich einzuschätzen, wie mich die Pflege zusätzlich zu meiner Selbständigkeit in Anspruch nehmen wird. Und so konnte und ich mir “nur” das Amt der Pressesprecherin vorstellen.

Rückblickend war es für mich ein sehr turbulentes Jahr, das mich durch die Rücktritte und Neuwahlen des Präsidiums sehr in Anspruch genommen hat. Ich habe mit dem verbliebenen Gremium viele Dinge bewegt und den Verband am Laufen gehalten. Margret und Sarita werden mir zustimmen, dass ich informell das Amt des Vizes mitübernommen habe. Zwischendrin gab es durchaus Momente der Verzweiflung, wie es mit dem Reiki-Verband-Deutschland wohl weitergeht. Ich habe die Verbandsarbeit sehr gerne und mit Herzblut gemacht, weil mir der Verband sehr wichtig ist.

Für mich persönlich ist in dieser Zeit jedoch einiges auf der Strecke geblieben, was für mich meine berufliche Grundlage bildet. Das ist auf Dauer für mich nicht mehr machbar. Deshalb habe ich schon Anfang des Jahres meinen Rücktritt, jetzt im April, angekündigt.

Nach diesem Jahr gebe das Amt mit einem weinenden und mit einem lachenden Auge in neue Hände. Weinend deshalb, weil ich sehr gerne mit dem Gremium die Aufgaben gestemmt habe und sich jetzt zum Schluss tolle Perspektiven für den Verband ergeben haben, die die Mitglieder in der Mitgliederversammlung noch abstimmen müssen. Und lachend, weil sich Michaela Weidner als meine Nachfolgerin zur Verfügung stellt und der Verband damit eine kompetente und versierte Pressesprecherin für die Zukunft hat. Ich kann damit mein Amt beruhigt in Ihre Hände geben. Bis zu den Neuwahlen im August werde ich dem Gremium noch als Präsidiumshelfer zur Verfügung stehen, um die Übergabe so reibungslos, wie möglich, zu gestalten.

Ich bedanke mich bei den Mitgliedern für Ihr Vertrauen, dass sie mir bei der Wahl ausgesprochen haben. Beim “eisernen Kern” des Präsidiums und auch bei den “Neuen” bedanke ich mich für die Zusammenarbeit, das Vertrauen und das gute Miteinander im Sinne unserer “Reiki-Familie”.

Ich wünsche Euch und uns als Verband für die Zukunft gute Gelingen, tolle gemeinsame Veranstaltungen und den Segen des Universums.

Herzlichst
Anja Beck-Volpp

WICHTIG: Frühjahrsworkshop und Mitgliederversammlung April 2020 abgesagt

15.03.2020 Reiki-Infos Keine Kommentare

Liebe Mitglieder,

schweren Herzens haben wir uns entschlossen unseren Frühjahrsworkshop samt Mitgliederversammlung vom 03. bis 05. April 2020 abzusagen.

Um das Risiko einer Übertragung des Corona-Virus zu vermeiden, folgen wir den Empfehlungen der Bundesregierung.

Wir verschieben die Mitgliederversammlung auf den 29. August 2020 um 11 Uhr.
Die Veranstaltung wird in den Räumen der Pension Weinig in Gersfeld stattfinden.
Wir hoffen trotzdem auf rege Teilnahme. Es geht um die Weiterführung des RVD!
Es erfolgt dazu noch eine gesonderte Einladung.

Wir bitten die Teilnehmer ihre gebuchten Zimmer selbstständig zu stornieren und hoffen auf euer Verständnis für diese Entscheidung.

Die bereits bezahlten Teilnahmebeiträge für den abgesagten Workshop werden in den nächsten Tagen auf Euer Konto zurücküberwiesen.

Wir befinden uns aktuell bereits in der Vorbereitung für den Frühjahrs-Workshop 2021.
Dieser findet vom 09. bis 11. April 2021 in Gersfeld statt.
Bitte reserviert euch schon mal den Termin!

Euer Präsidium des Reiki-Verband-Deutschland e.V.

Einladung zur Mitgliederversammlung und wichtige Neuigkeiten

27.02.2020 Reiki-Infos Keine Kommentare

 

Liebe Mitglieder,

wir haben folgende wichtige Informationen für Euch:

  • Neue Informationen zur Wahl
  • Rücktritt von Frank Glatzer als Vizepräsident
  • Gedanken zur Weiterführung des Reiki-Verbandes
  • Mögliche Auflösung des Reiki-Verbandes

 

1) Mitgliederversammlung und Neuwahl

Wir laden Dich ganz herzlich zur
Mitgliederversammlung am Samstag, 04. April 2020 um 9:30 Uhr

in den Seminarraum Weinig in Gersfeld ein.

Wie angekündigt sollen die regulären Wahlen des neuen Präsidiums für die nächsten 3 Jahre stattfinden.

Wir brauchen mindestens noch zwei Personen, die sich für die Wahl zur Verfügung stellen, da wir leider von den Interessenten, die sich zur Wahl stellen wollten, nun kurzfristig Absagen erhalten haben.

Hier kommst Du zur Beschreibung der Aufgaben im RVD:

Tätigkeitsbeschreibung (PDF)

 

2) Rücktritt des Vizepräsidenten

Frank Glatzer hat aus persönlichen Gründen sein Amt als Vizepräsident bei der Klausurtagung am 23.02.2020 niedergelegt.

 

3) Gedanken zur Weiterführung des Reiki-Verbandes

Bei dieser Klausurtagung hat sich der Vorstand verschiedene Fragen zum Fortbestand des RVD gestellt.

Verein kommt von Vereinigung  = sich zusammentun, um gemeinsam etwas zu tun.

Was genau hält den RVD noch zusammen?

2006 wurde der RVD gegründet, um Reiki-Praktizierenden und Interessenten eine Plattform der Kommunikation, des Austausches und Raum für Weiterbildungen rund um Reiki zu bieten. Alles wurde für wenig Geld umgesetzt.

Wir wollten füreinander einstehen, füreinander da sein! Unser Angebot des Patenprogramms traf leider auf keine Nachfrage und Resonanz.

Weshalb bist Du Mitglied beim RVD? Welche Erwartungen hast Du an den RVD?

Wir ALLE sind der RVD! Nicht nur der Vorstand!

Wir haben aktuell knapp 200 Mitglieder und nur wenige davon wollen aktiv einen Beitrag zum Erhalt leisten. Eines ist gewiss: Das jetzige Präsidium kann den Verband nicht mehr alleine in die Zukunft führen.

Was hält Dich davon ab, aktiv mitzumachen?

Wenn der RVD überleben will, muss er den Weg in eine neue Zeit finden und neue Wege gehen!

Dabei kann nicht mehr alles so bleiben, wie es bisher war. Leider lösen Veränderungen immer auch Ängste und Befürchtungen aus. Aber jede Veränderung birgt auch Chancen in sich!

Das Präsidium arbeitet ehrenamtlich für den Verband, investiert viel Zeit und Energie und kommt nun an seine Grenzen. Letztendlich braucht es, um den Verein weiterzuführen neue Kräfte, neue Ideen und Menschen, die diese tragen und umsetzen.

WEM von Euch ist der RVD wichtig genug?

WER von Euch hat die Zeit und die Energie, sich im RVD zum Wohle aller einzusetzen?

Ihr müsst diese Aufgaben nicht alleine stemmen, Ihr habt Hilfe und Erfahrungen, auf die zurückgegriffen werden kann!

 

4) Auflösung des Reiki-Verbandes

Findet sich niemand, der diese Aufgaben übernimmt, steht die Auflösung für dieses Jahr fest! Das bedeutet, dass es den Reiki-Verband Deutschland e.V. ab 2021 nicht mehr geben wird.

Jetzt besteht noch die Möglichkeit das Ruder herumzureißen. Solltest Du eine Aufgabe übernehmen wollen, so melde Dich bitte schnellstens bei uns!

 

Da aktuell die Möglichkeit der Auflösung im Raum steht, mussten wir frühzeitig einen Termin für die Auflösungsversammlung festsetzen.

Diese würde am 29. August 2020 in Gersfeld in der Pension Weinig stattfinden, wenn sich in der Mitgliederversammlung kein neues Präsidium findet. Bitte reserviert diesen Termin vorsorglich, eine zeitnahe Einladung erfolgt im gegebenen Fall.

Für den Übernachtungsbedarf zu diesem Zeitpunkt stehen noch wenige Zimmer zur Verfügung.

 

Sollte in der Mitgliederversammlung die Auflösung eingeleitet werden, werden ab diesem Zeitpunkt keine neuen Mitglieder mehr aufgenommen.

Neuwahlen beim Frühjahresworkshop im April 2020 stehen an

30.01.2020 Reiki-Infos Keine Kommentare

Hallo liebe Mitglieder,

das neue Jahr ist gestartet und unser Frühjahrsworkshop am 03. – 05. April 2020 rückt näher. Es gibt schon einige Anmeldungen, das reicht aber noch nicht, den Workshop wie geplant stattfinden zulassen. Deshalb möchten wir Euch ganz herzlich aufrufen und erinnern, Euch sobald wie möglich anzumelden, damit wir planen können.

Außerdem stehen die ordentlichen Neuwahlen an und es gilt die Ämter neu zu besetzten.
Margarete Schenn (Präsidentin), Sarita Herrmann (Kassiererin) und Anja Beck-Volpp (Pressesprecherin) werden ihre Ämter nicht weiterführen. Es werden deshalb Mitglieder gesucht, die sich ins Präsidium wählen lassen wollen.

Für die Neuwahlen werden sich Frank Glatzer als Vize-Präsident und Birgit Sprau als Schriftführerin zur Wiederwahl stellen.

Bitte meldet Euch vorab, wenn Ihr Euch die Mitarbeit im Präsidium vorstellen könnt.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen zum Workshop, das Wiedersehen mit Euch und wünschen Euch eine schöne Zeit!

Euer Präsidium des Reiki-Verband-Deutschland e.V.

Neues Präsidium – Es geht weiter!

20.10.2019 Reiki-Infos Keine Kommentare

Nach dem Rücktritt von Annette Nigl und Karin Rohr wurde am 19. Oktober 2019 durch eine außerordentliche Mitgliederversammlung ein neues Präsidium gewählt. Es waren insgesamt 14 Mitglieder anwesend und ermöglichten die Neuwahl des Präsidenten- und Vizepräsidentenamtes. Vielen Dank an die anwesenden Mitglieder!

Wir gratulieren Margarete Schenn, die das Amt der Präsidentin übernommen hat und Frank Glatzer, der als Vizepräsident gewählt wurde. Vielen Dank für die Annahme der Wahl!

Somit wurde das Amt des Schriftführers frei. Ein herzlicher Dank geht an Birgit Sprau, die sich für das Amt zur Verfügung gestellt hat und gewählt wurde.

Die Ämter der Kassiererin mit Sarita Herrmann und der Pressesprecherin mit Anja Beck-Volpp bleiben unverändert.

Nachwort zum Tagesworkshop in Schwäbisch Hall am 24. August 2019

27.08.2019 Reiki-Infos, Termine und Kalender, Workshop-Archiv Keine Kommentare

Zum Workshop erschienen 17 Reiki-Praktizierende des 2. Grades.  Es war ein freudiges Miteinander mit viel Praxis und gutem Erfahrungsaustausch. Die Resonanz war erfreulich positiv, so dass wir gemeinsam beschlossen haben, das Thema Symbole im 2. Reiki-Grad im nächsten Jahr fortzuführen. Wir waren so vertieft in die Thematik und die Stimmung war so gut, dass wir nicht dazukamen, ein Foto zu machen.

Der Bekanntheitsgrad unseres Haller Workshops scheint größere Kreise zu ziehen, denn es kamen nicht nur liebe Seelen aus dem Süddeutschen Raum. Besonders gefreut haben wir uns, über die rege Teilnahme von Mitgliedern des RVD aus Bad Neustadt und Hitzhusen, aber auch darauf, unsere neusten Mitglieder aus Schwäbisch Hall persönlich kennenzulernen. Zudem wurden Noch-Nicht-Mitglieder des RVD auf uns aufmerksam und waren ebenso interessiert bei der Sache.

Auf großes Interesse stießen die Heilsteine, die von Nicol Neuerer angeboten wurden. Sie spendete 20 % ihres Umsatzes für den RVD. Für die Nutzung der Räumlichkeiten geht ein liebes Dankeschön an den Buchhof e.V.

Am Ende freuen wir uns alle, einen größeren Betrag an den Reiki-Verband Deutschland e.V. zu spenden.

Lieben Dank an alle von Anja Betzelt und Margret Schenn

Erinnerung an die Geburtstags- und Gedenkfeier von Phyllis Furumoto

24.08.2019 Reiki-Infos Keine Kommentare

 

Am 22. August fand in Gersfeld die Geburtstags- und Gedenkfeier für Phyllis Furumoto statt. Brigitte und Hans Trumpf, Jürgen Kindler und Renate Heimann-Dari hatten die Veranstaltung initiiert und eingeladen.

Es kamen viele Reikianer der ersten Stunde, die Reiki nach Deutschland und Europa gebracht haben. So waren auch Menschen aus den Niederladen und sogar aus USA angereist. Es wurden viele persönliche Momente und Erinnerungen an Phyllis erzählt und mit allen Anwesenden geteilt. Wir haben gemeinsam gelacht und geweint.

Phyllis hat wohl auch sehr gerne musiziert und mit ihren Gruppen gesungen. So haben wir einige der Lieder in Gedenken an sie gesungen. Am Nachmittag wurde auch getanzt.

Am Ende der Veranstaltung berichteten Jürgen und Renate über die letzten Tage mit Phyllis, die sie persönlich miterleben konnten.

Der Höhepunkt war dann die persönliche Erzählung von Johannes Reindl, der von Phyllis zum Nachfolger und Linienträger ernannt wurde. Er berichtete sehr emotional bewegt, wie Phyllis ihm die Aufgabe und Verantwortung zur Weiterführung der Reiki-Linie übertrug. Er erhielt von ihr einen Lederbeutel, den sie von ihrer Großmutter Hawayo Takata erhalten hatte. Sie hat etwas Persönliches hinzugefügt und übergab ihm diesen mit dem Hinweis, er möge selbst etwas hinzufügen, wenn seine Zeit gekommen sei. Außerdem überreichte sie ihm den Kimono, welchen sie trug, als sie ihn in den Meistergrad eingeweiht hat.

Alles in allem ein bewegender Tag.

Für den Reiki-Verband-Deutschland e.V.
Anja Beck-Volpp
Pressesprecherin

+++EILT+++WICHTIG

21.08.2019 Reiki-Infos Keine Kommentare

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder,

aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse und Erkenntnisse treten Annette Nigl (Präsidentin) und Karin Rohr (Vize-Präsidentin) vom Präsidium zurück. Weiterlesen…

Nachlese RVD Workshop 2019

10.05.2019 Reiki-Infos, Workshop-Archiv Keine Kommentare

Nachlese zum Workshop 2019

Nachdem Beschluss der Mitgliederversammlung 2018, den Workshop für mehr Mitglieder zugänglich zu machen, fand die Veranstaltung wieder im Bürgersaal der Stadthalle in Gersfeld statt. Weiterlesen…

Neuere Artikel »