Oliver Drewes

Reiki-Meister/Lehrer, Heiler, Entspannungstherapeut, Autor & Verleger, Reiseveranstalter

Zu meiner Person: Ich bin Jahrgang 1970, zu Reiki kam ich im Jahre 2010, meine Ausbildung zum Lehrer in der Gendai Reiki Hō habe ich bei Hiroshi Doi in Japan gemacht. 2008 habe ich Holistika gegründet, anfangs ein Verlag im Nebenerwerb für spirituelle Bücher, heute werden dort im Vollzeiterwerb auch Ausbildungen und Reisen angeboten.

 

 

 

Veröffentlichungen:

  • 2017-08: Buch „Iyashino Gendai Reiki Hō“, Autor: Hiroshi Doi, Übersetzer: Oliver Drewes, Holistika, Meckenheim
  •  2017-03: Zeitschriftenartikel „Lesungen in Palmblattbibliotheken – auch eine Möglichkeit  der Selbstheilung?“ in Magazin Heiler-Info I/2017, Dachverband für Geistiges Heilen, e.V., Baden-Baden
  •  2015-06: e-book „The Indian Secret – Das Geheimnis der Schicksals- und Palmblattbibliotheken“ als epub und pdf, Holistika, Meckenheim
  •  2012-07: Zeitschriftenartikel „Die Qualität der Zeit und die Schicksalsdeutung auf Bali“, in Magazin Das Wesentliche Juni/Juli 2012, Verlag Das Wesentliche, Westensee
  •  2012-06: Zeitschriftenartikel „Der letzte Palmblattleser Balis“, in Magazin Matrix3000, Matrix3000 Verlag GmbH, Berlin
  • 2011-11: Buch „The Indian Secret – Das Geheimnis der Schicksals- und Palmblattbibliotheken“, Holistika, Meckenheim

 

Iyashino Gendai Reiki Hō

Synthese traditioneller japanischer Methoden und westlicher Praktiken des Usui Reiki

Beschreibung: In diesem von Oliver Drewes übersetzen Buch, lässt uns der Autor Hiroshi Doi, weltweit einer der angesehensten Reiki-Meister, an seinem Wissensschatz über die japanischen Techniken der Reiki-Methode in zeitgemäßer Form teilhaben und vermittelt uns darüber hinaus wertvolle Einsichten in die spirituellen Konzepte Usui Senseis.

Hiroshi Doi ist Begründer der Gendai Reiki Hō, einer zeitgemäßen Reiki-Anwendungsmethode. Anfang der 90er Jahre wurde er Mitglied der von Mikao Usui ins Leben gerufenen traditionellen Gesellschaft Usui Reiki Ryōhō Gakkai, deren erste vier Präsidenten Usui Sensei noch selbst ausgebildet hat. Diese lehrten die Mitglieder und bewahrten in ihren Archiven all das ihnen seit der Gründungszeit der Gakkai an Unterlagen und Informationen erhalten Gebliebene auf und gaben dies an ihre Nachfolger weiter. Als Mitglied der Gakkai konnte der Autor von einigen älteren Mitgliedern wertvolle Informationen und Unterlagen erhalten, die sehr nützlich waren, wie auch von außerhalb der Gakkai erhaltene Informationen auf ihren Wahrheitsgehalt hin prüfen.

Die englische, erste Ausgabe von „Iyashino Gendai Reiki Hō“ stieß auf große Aufmerksamkeit, nicht nur, da sie von einem japanischen Reiki-Meister geschrieben war, sondern auch aufgrund bis dahin nicht bekannter Informationen und Korrekturen bisher für richtig gehaltener Auffassungen. Nachdem das Buch jahrelang vergriffen war, erschien die in den USA bereits erfolgreiche überarbeitete zweite Auflage, die dieser Übersetzung ins Deutsche zugrunde liegt und um viele wichtige Rechercheergebnisse ergänzt wurde. Zudem bereitete der amerikanische Herausgeber William Lee Rand, ein bekannter Reiki-Meister in den USA, in enger Zusammenarbeit mit dem Autor den Inhalt auf sehr sorgfältige Weise so auf, dass die spirituellen Konzepte verständlicher für uns Menschen in der westlichen Welt wurden.

Bibliographische Angaben: Hardcover, 21,5 x 14 x 2 cm, 242 Seiten, 27 Fotos und Illustrationen, Holistika, Meckenheim, ISBN 978-3-9812671-4-3, 19,95 Euro inkl. MwSt.

 

The Indian Secret

Das Geheimnis der Schicksals- und Palmblattbibliotheken. Erkenntnisse aus Reisen nach Indien, Sri Lanka und Bali. Was unser Schicksal bestimmt!

Beschreibung: Dieses Buch dokumentiert die Suche nach Vorbestimmung und freiem Willen. Es beschreibt die Reise des Autoren zusammen mit einem befreundeten Körpersprachetrainer zur Untersuchung des Phänomens der Schicksals- und Palmblattbibliotheken in Indien sowie Sri Lanka und Bali, wo individuelle Schicksale heute lebender Menschen bereits vor Jahrtausenden niedergeschrieben wurden. Insgesamt werden acht Lesungen beider Personen von sechs verschiedenen Bibliotheken wiedergegeben und kritisch analysiert. Ausführliche Details und praktische Tipps lassen den Leser selbst die Reise individuell nachgestalten oder ähnlich organisieren. Aufgegriffen wird die Frage, woher die in der Lesung gegebenen Informationen stammen können und welche Schlussfolgerungen wir daraus ziehen müssen. Die Einbeziehung der modernen Physik und spiritueller Denkmodelle geben dem Leser zahlreiche Denkanstöße zu Realität, Schicksal, freiem Willen und gestaltender Gedankenkraft.

Bibliographische Angaben: Hardcover, 22 x 14 x 2,8 cm, 344 Seiten, Holistika, Meckenheim, ISBN 978-3-9812671-1-2, 24,95 Euro inkl. MwSt.

Meine Bücher können hier bestellt werden: http://holistika.de/verlag/

 

Kontaktdaten:

Holistika – Oliver Drewes

Dürerstrasse 23

53340 Meckenheim

web: www.holistika.de, www.palmblattbibliotheken.com

mail: oliver.drewes@holistika.de

phone: 02225/9005060

zur Autoren-Übersicht